Kreativ

Ein Vogel aus einem Apfel

„Wie man aus einem Apfel einen Vogel schneiden kann, das ist ganz einfach. Ich zeige Euch heute, wie das geht.“ erzählte Sarin Jenrich uns an diesem Dienstagabend, dem 19. Juni 2018, im Quartierstreff Wiesenau.

Um uns einige Anregungen zu geben, hatte sie uns zu Beginn gezeigt, was man aus Obst und Gemüse auch noch machen kann.

Hier arrangierte sie gerade ihre Kunstwerke auf den Tellern. Daisy, Sally und andere Frauen halfen dabei sehr gerne mit.


Stolz präsentierte Sarin die fertig dekorierten Teller.

Das ist wirklich sehr hübsch geworden.

 

Dann wollten wir auch versuchen, solche schöne Figuren zu schnitzen. Jede von uns bekam einen Apfel, und los ging es unter Sarins Anleitung mit der Aufgabe, daraus einen Vogel zu schneiden.

Es war nicht so einfach, aber die meisten von uns haben es geschafft.

Hier zeigen Nga, Jenny und Sally stolz ihre ersten Apfelvögel.

Aber unsere Kunstwerke waren nicht von Dauer.

Sarin hatte zu Hause eine sehr leckere Sesam-Honig Soße vorbereitet, und zum Schluß des Abends haben wir alles Obst und Gemüse klein geschnitten, in die Soße eingerührt und mit sehr viel Genuß verspeist.

Ein Abend mit Sarin Jenrich
Datum der Veranstaltung: 19. Juni 2018