AusstellungWir sind aktiv

Ausstellungs-Eröffnung mit chinesischen Aquarellen im Rathaus Langenhagen

Passend zum Tag der internationalen Toleranz am 16. November hat Tao Huang mit Unterstützung der Asiatischen Frauengruppe und der Integrationsbeauftragten Justyna Scharlé eine Ausstellung mit ihren Aquarellen um 18 Uhr im Rathaus Langenhagen eröffnet.

Nach der harten Vorbereitung ist die Ausstellung sehr schön geworden. Hier ein Foto mit dem Bürgermeister Herrn Heuer (mitte) und mit dem Vorsitzenden des Integrationsbeirats Herrn Eder (links) vor den Bildern, kurz vor der Eröffnung der Ausstellung.


Vielen Dank an Frau Mau, Frau Schikowsky, Hemasiri, Daisy und  Nga für die Unterstützung während der Vorbereitung und der Eröffnung.

Auf diesem Bild sind (von links) Herr Erwin Eder, Vorsitzender des Integrationsbeirats Langenhagen, Tao Huang und Yaowanute Knüppel, Leiterin der Asiatischen Frauengruppe, zu sehen, die einige einleitenden Worte zur Eröffnung sagten.

Zahlreiche Interessenten kamen zur Eröffnung der Ausstellung ins Rathaus Langenhagen.

Auch viele Mitglieder der Asiatischen Frauengruppe besuchten die Eröffnungs-Veranstaltung.

Tao führte die Gäste durch ihre Ausstellung. Sie erläuterte die Kunstwerke und beantwortete alle Fragen der Besucherinnen und Besucher.

Anschliessend demonstrierte sie ihre Technik der Aquarell-Malerei den Zuschauern. Die Gäste waren sehr begeistert, bei der Entstehung eines Bildes zusehen zu können.

Die Ausstellung ist ab jetzt bis zum 30. November im Rathaus Langenhagen zu sehen.
Der Besuch ist kostenlos.

Die Asiatische Frauengruppe möchte sich ganz herzlich bei Frau Justyna Scharlé für ihre Unterstützung bedanken und bei der Stadt Langenhagen, dass wir die Gelegenheit zur Ausstellung erhalten haben.

 

Unter diesem Link kann man einen Teil der ausgestellten Bilder sehen: https://asiatische-frauengruppe.de/tao-huangs-bilder/

Eine Sonderveranstaltung der Asiatischen Frauengruppe
Veranstaltungsdatum: 16. November 2018