Kreativ

Frühlingsanfang – auch bei uns!

Suphaphon Petersen mit gebastelten Blumen aus Nylonstrümpfen

Der Frühling hat begonnen und überall fangen die Blumen an zu blühen –  auch in unserer Gruppe. Denn bei unserem Treffen am 20. März hat Suphaphon Petersen uns gezeigt, wie einfach es ist, schöne Blumen aus Nylonstrümpfen zu bastelt. Und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen.

Blumen, die Suphaphon als Muster mitgebracht hat
Unter ihrer Anleitung haben wir schöne Blumen gebastelt.
Aus sechs dünnen Blumendrähten werden sechs Schlingen geformt.
Jede Drahtschlinge wird mit dem Nylon überzogen, und dieser wird unten fest gebunden.
Jenny freut sich über ihr Ergebnis.
Alles, was man für eine Blüte braucht.
Alle Teile werden mit grünem Bastelband zusammengebunden.
Nach dem Zusammenbinden werden die Blütenteile auseinander gebogen.
Suphaphon hilft Christa beim Zusammenbinden.
Christa freut sich über ihre selbstgebastelte Blume.
Daisy und Sally sind voll konzentriert beim Basteln.
Und hier zeigt Daisy ihre schöne Blume.
Extra für diesen Abend hat Yunhong einen leckeren Kuchen aus Klebreis für die Gruppe mitgebracht, so dass wir uns beim Basteln stärken konnten. Vielen Dank, liebe Yunhong!
Das sind die schönen Blumen, die wir an diesem Abend gebastelt haben.

Vielen Dank, liebe Suphaphon für den schönen Bastelabend.
Es hat uns sehr viel Freude bereitet, mit Dir die Blüten zu binden.

Ein Bastelabend mit Suphaphon Petersen
Veranstaltungsdatum: 19. März 2019