Rezept

Rote Linsen Curry (Dal)

Dal

Diesen leckeren Dal hatte Latha Warnakulasooriya als Beilage zum Hähnchen Curry aus Sri Lanka zubereitet.
Er ist vegetarisch und sehr würzig durch die vielen Kräuter darin.

Zutaten für 4 – 6 Personen:

200 grote Linsen1 TLCurrypulver
1mittelgroße Zwiebel1 TLKurkumapulver
2Knoblauchzehen1 TLPaprika Pulver (edelsüß)
1Curryblätter1/2 TLSenfkörner
1 cm. langZimtstange1/2 TLKreuzkümmel
1 St. (ca. 5 cm)Pandan-Blatt2 ELÖl
100 mlKokosmilch (alternativ : auch Sahne oder 5 TL Schmand100 mlGemüsebrühe
   Salz, Pfeffer
Die Zutaten

Zubereitung:

  1. Die roten Linsen gründlich spülen und abtropfen lassen, dabei aber nicht einweichen lassen.
  2. Die Zwiebel, Peperoni, Knoblauch, Curryblätter und das Pandan Blatt klein schneiden.
  3. Anschließend Öl in einer Pfanne erhitzen und die klein geschnittene Zwiebel, Peperoni, Knoblauchzehen, Curryblätter und das Pandan Blatt sowie Senfkörner, Kreuzkümmel und Zimt dazugeben. Alles zusammen hellbraun anbraten, dabei ständig umrühren.
  4. Danach Paprikapulver und Currypulver hinzugeben und gut durchmischen (nicht anbrennen lassen).
  5. Die gewaschenen Roten Linsen, ca. 300 ml Wasser sowie nach Geschmack Salz und Pfeffer dazugeben und wieder gut umrühren.
  6. Dann bei geschlossenem Deckel kurz aufkochen lassen.
  7. Nun die Gemüsebrühe hinzugeben und alles köcheln lassen.
  8. Wenn die roten Linsen weich geworden sind, die Kokosmilch hinzugeben, gut durchmischen und bei schwacher Hitze circa 5 Minuten weiter köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren, fertig!

Ein Rezept von Latha Warnakulasooriya
Datum der Veranstaltung: 17. September 2019