Lomo Saltado

Lomo Saltado ist ein Pfannengericht aus Rindfleisch, Paprika, Tomaten und Zwiebeln. Es gehört zur peruanisch-chinesischen „Chifa-Küche“. Als Beilage dazu gibt es neben Kartoffeln auch gekochten Reis oder Brötchen.

Zutaten:

1 kgEntrecôte vom Rind
1 GlasRinder Fond
1 kgrote Zwiebeln
1 kgTomaten
5 ELRotwein-Essig
6 ELSpeiseöl
4 – 5Knoblauch-Zehen
 Sojasoße, Pfeffer, süßes Paprika-Pulver, gemahlener Kreuzkümmel, Salz, frische Petersilie oder Koriander, nach Wunsch gelbe Chilischote
1 kgJasmin-Reis
2 kgPommes frites
15Brötchen
Zutaten zu Lomo Saltado

Zubereitung:

  1. Zur Vorbereitung den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Tomaten spülen und in grobe Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Die frischen Kräuter spülen und abtropfen lassen.
  2. Das Rindfleisch trocken tupfen, von Fett und Sehnen befreien und in mundgerechte dünne Streifen schneiden.
  3. Für die Beilagen in einem Topf etwas feingehackten Knoblauch in Öl anbraten. Dann den gespülten Jasmin-Reis und Wasser nach der Anleitung auf der Packung dazu geben und garen.
  4. Die Pommes frites werden nach der Vorschrift auf der Packung im Backofen aufgebacken.
  5. In einer großen Pfanne Öl erhitzen und dann etwas fein gehackten Knoblauch und das geschnittene Rindfleisch dazu geben. Alles bei starker Hitze kräftig anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
    Das gegarte Fleisch aus der Pfanne in eine große Schüssel umfüllen und zur Seite stellen.
  6. Die Zwiebel-Stücke und der restliche Knoblauch werden im heißen Bratfett ca. 4 Minuten angebraten. Dann die Tomaten-Stücke hinzufügen und kurz mit garen. Alles mit Salz Pfeffer, 1 TL Kreuzkümmel, Sojasoße, Essig und nach Wunsch gelben Chili abschmecken.
  7. Dann den Rinder Fond dazu geben und zum Schluß das gegarte Fleisch unterheben und kurz erhitzen.
  8. Zum Servieren mit den frischem Kräutern bestreuen. Das Pfannengericht wird mit Reis und Pommes frites als Beilagen serviert. Und wenn man es mag, kann es auch mit Brötchen gegessen werden.
Das Entrecôte wird scharf gebraten.
Das Gemüse wird separat in der Pfanne gegart.
Das Essen ist serviert und der Tisch mit einer schönen Tischdecke und Schmuck aus Peru gedeckt.

Ein Rezept von Milagros Zafra
Veranstaltungsdatum: 18. Oktober 2022